Unternehmenskultur messbar gemacht? Mit datenbasiertem Matching den Cultural Fit verbessern

Kulturelle Passung zwischen Unternehmen und Mitarbeitern ist ein zentraler Erfolgsfaktor sowohl für die Personalgewinnung als auch die Personalentwicklung. Um die Frage zu beantworten wann es „passt“, müssen Unternehmen jedoch klar definieren, wie ihre jeweilige Unternehmens-, Bereichs- oder Abteilungskultur eigentlich aussieht. Doch was ist Unternehmenskultur eigentlich? Vor allem: Wie lässt sich diese quantifizieren bzw. „messen“? Das Testverfahren „Kulturmatcher“ ist ein entsprechendes Messinstrument. Die hiermit gewonnenen Datenpunkte können als Basis sowohl für datenbasierte Matchingprozesse in der Personalgewinnung (Recruiting, Employer Branding) als auch Personal- und Organisationsentwicklung dienen. Im Rahmen des Seminars wird das Messverfahren gemeinsam durchgeführt. Auf Basis dieser Ergebnisse wird nachfolgend in Workshopform eine kulturbasierte Unternehmenspositionierung erarbeitet. Wichtig: Es geht im Seminar vor allem um die Frage, wie eine saubere Bestandsaufnahme, eine Messung vorhandener Unternehmenskultur gelingen kann. Wie unternehmenskulturelle Veränderung („Change“) gemanagt wird, steht hingegen nicht im Mittelpunkt des Seminars.

Referent

Joachim Diercks

Joachim Diercks

Joachim Diercks ist Geschäftsführer der CYQUEST GmbH mit Sitz in Hamburg. CYQUEST ist unter dem Oberbegriff Recrutainment spezialisiert auf die unternehmens- und hochschulspezifische Erstellung von Lösungen aus den Bereichen Eignungsdiagnostik (Online-Assessment) sowie Berufs- und Studienorientierung. Diercks ist Herausgeber des Buchs "Recrutainment" (2014), Autor einer Reihe von Fachartikeln zu verschiedenen eRecruiting- und Employer Branding Themen sowie regelmäßiger Referent bei Fachkongressen. Mit dem Recrutainment Blog zeichnet er für einen der meistgelesenen deutschsprachigen HR-Blogs verantwortlich.
Lisa Julie Adler

Lisa Julie Adler

Lisa Julie Adler ist Senior-Projektmanagerin bei der CYQUEST GmbH. Die Diplom-Psychologin legte im Studium an der Universität Bremen einen ihrer Schwerpunkte auf das Feld der Arbeits- und Organisationspsychologie und sammelte vor ihrem Einstieg bei CYQUEST erste Erfahrungen im operativen Personalmanagement der Beiersdorf AG. In ihrer jetzigen Funktion leitet sie Projekte rund um die Entwicklung von Online-Assessments, Self-Assessments sowie Berufs- und Studienorientierungsverfahren und ist darüber hinaus als Bloggerin im Recrutainment Blog aktiv.

Programminhalte

10:00 bis 18:00 Uhr

  • Thematische Einleitung in Form eines Impulsvortrags (was ist Unternehmenskultur, warum steigt deren Bedeutung, wie lässt sie sich "messen", was ist der "Kulturmatcher"?).
  • Individuelle Durchführung des Testverfahrens "Kulturmatcher", Diskussion der Ergebnisse
  • Verschiedene Verwendungsmöglichkeiten, z.B. IST-Messung von Kultur in Unternehmen, Unternehmensbereichen oder Abteilungen, Basis für die Ableitung einer kulturbasierten Arbeitgeberpositionierung (EVP), Passungsmessung zwischen Bewerber und Unternehmen oder auch Generierung von Datenpunkten für Big Data Analysen
  • Gruppenarbeit zur Erarbeitung einer kulturbasierten Unternehmenspositionierung

Nutzen für Teilnehmer

  • Basiswissen "Was ist Unternehmenskultur?"
  • Antworten auf die Frage "Wie lässt sich Unternehmenskultur quantifizieren?"
  • Kennenlernen verschiedener Verwendungsmöglichkeiten, datenbasierter Unternehmenskulturmessung
  • Erlernen einer simplen praktischen Methode, wie eine kulturbasierte Unternehmenspositionierung erarbeitet werden kann

 

SPECIAL FEATURE IM SEMINAR

Um den Transfer in die Praxis zu erhöhen, wird im Seminar eine individuelle Durchführung des Verfahrens zur Messung der Unternehmenskultur in Ihrer eigenen Organisation mit dem Tool "Kulturmatcher" durchgeführt.

Methodik

  • Impulsvortrag
  • Testdurchführung am Beispiel der eigenen (Wunsch-) Unternehmenskultur
  • Gruppenarbeit

Zielgruppe

HR Fach- und Führungskräfte, vor allem aus den Bereichen Personalmarketing, Employer Branding, Recruiting und Talent Management.

Anmeldung und Termine

28.04.2017 , Berlin
890,00 Euro (2)
10.11.2017 , Berlin
890,00 Euro (2)

Teilnehmer

Person 1

Person 2
löschen

Person 3
löschen

Person 4
löschen

Person 5
löschen

Person 6
löschen

Person 7
löschen

Person 8
löschen

Person 9
löschen

Person 10
löschen

Person 11
löschen

Person 12
löschen

weitere Person hinzufügen

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Mögliche Zahlungsarten:

Teilnehmer

Person 1

Person 2
löschen

Person 3
löschen

Person 4
löschen

Person 5
löschen

Person 6
löschen

Person 7
löschen

Person 8
löschen

Person 9
löschen

Person 10
löschen

Person 11
löschen

Person 12
löschen

Person 13
löschen

Person 14
löschen

weitere Person hinzufügen

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Mögliche Zahlungsarten:
* Pflichtfelder
(2) zzgl. MwSt.

FAKTEN

1 Tag
Berlin
890,00 Euro (2)

Teilnehmerstimmen

ANSPRECHPARTNER

Katharina Bohm
Seminar Managerin
Tel: +49 (0)30/44 72 94 27

HR PROGRAMM 2017